Produktion und Qualitätsmanagement

Qualitätskontrolle

Bei der Qualität ist Schluss mit der Toleranz. Das Qualitätsmanagement geniesst bei uns höchste Priorität. Ein Sechstel unseres gesamten Mitarbeiterteams, alles qualifizierte und geschulte Fachkräfte, befasst sich mit der Produkt- und Prozesskontrolle. Unser Ziel und unser Versprechen ist die Sicherstellung der Qualität auf allen Stufen. Dies beginnt bei der Rohstoffbeschaffung aus qualifizierten Lieferquellen, geht über die Eingangs- und Herstellungskontrolle inklusive Registrierungsdossiers und endet bei der Überwachung aller Projekt-, Stabilitäts- und Validierungsarbeiten im Zusammenhang mit Lohnherstellungen.

Die Infrastruktur unserer Labors wird laufend optimiert und immer wieder durch Neuanschaffungen ergänzt. Bestimmte Prüfungen, wie z.B. Mikrobiologie, Schwermetalle oder Pyrrolizidinalkaloide lassen wir durch qualifizierte externe Labors ausführen.

Als GMP-zertifiziertes Unternehmen erheben wir den Anspruch, dass unsere Lieferanten die pharmazeutischen Richtlinien einhalten. Bereits im Vorfeld werden unsere Lieferanten durch unser Qualitätsmanagement qualifiziert. So können wir auch während des Produktionsprozesses die Reinheit und konstante Qualität unserer Produkte garantieren. Bei vielen Wirkstoffen bieten wir Ihnen nebst den üblichen Dokumenten auch ein Drug Master File (DMF) oder ein Certificate of Suitability (COS) an. Auch zu Fachzirkeln und Hochschulen pflegen wir intensive und langjährige Kontakte.

Infrastruktur und Anlagen

Die moderne Infrastruktur mit qualifizierten Anlagen ermöglicht die Herstellung von diversen galenischen Darreichungsformen und pflanzlichen Wirkstoffen. Dank dem hohen Ausrüstungsstandard und unseren qualifizierten Mitarbeitern können die höchsten Qualitätsansprüche eingehalten werden. Mit der vielfältigen und flexiblen Infrastruktur besitzen wir die Möglichkeit, die Chargengrössen den Bedürfnissen entsprechend anzupassen.

Galenische Herstellung

Flüssige Arzneiformen
Das Produktionsspektrum erstreckt sich von Basislösungen bis hin zur fertigen Arzneiform (Sirupe, Lösungen) mit synthetischen oder pflanzlichen Wirkstoffen.

Halbfeste Arzneiformen
Auf vollautomatischen Anlagen stellen wir Salben, Cremen, Emulsionen, Pasten und Gele her. Dies gilt für Halbfabrikate oder Fertigarzneimittel.

Feste Arzneiformen (Mehrfachdosen)
Bei den festen Arzneimitteln sind wir spezialisiert auf die Herstellung von Pulvermischungen. Verschiedene feste Ausgangsstoffe können homogen gemischt werden.

Wirkstoffherstellung

Flüssigextrakte, Tinkturen
Aus unserem umfangreichen Kräuterdrogensortiment stellen wir Pflanzenextrakte und Tinkturen her. Als Basis dienen die gängigen Monographien oder auch eigene Herstellverfahren, die direkt zum fertigen Arzneimittel führen.

Konfektionierung von flüssigen, halbfesten und festen Arzneiformen

Strenges Zonen- und Raumkonzept für höchste Ansprüche
Die GMP-konforme Konfektionierung flüssiger, halbfester und fester Arzneiformen sowie von Arzneisubstanzen gehört neben der Herstellung zu den Kernkompetenzen des Unternehmens.

Eine flexible Abfüllinfrastruktur ermöglicht es, den unterschiedlichsten Kundenbedürfnissen gerecht zu werden. Dank moderner Lüftungstechnologie und konsequenter Abfüllung unter Laminar Flow kann das Risiko einer Cross-Contamination ausgeschlossen werden.

Service

Wissenstransfer als Serviceleistung. Bei unseren Serviceleistungen stellen wir die Zufriedenheit des Kunden und die Erfüllung von Kundenbedürfnissen in den Mittelpunkt. Wünschen auch Sie sich einen Ansprechpartner, der immer für Sie da ist, Ihre Bedürfnisse nicht nur versteht, sondern auch proaktiv Lösungen vorschlägt? Bei uns geht dieser Wunsch in Erfüllung.

Diesen Serviceanspruch setzen wir in unserem Unternehmen effektiv um. Unsere geschulten Fachkräfte beantworten Fragen zu den Rohstoffen, den Rezepturen und den Verfahrenstechniken bei der Herstellung.