Arzneien bringen wir in die gewünschte Form

Die GMP-konforme Konfektionierung flüssiger, halbfester und fester Arzneiformen sowie Arzneisubstanzen gehört nebst der Herstellung zu den Kernkompetenzen unseres Unternehmens. Eine flexible Abfüllinfrastruktur ermöglicht es, unterschiedlichen Kundenbedürfnissen gerecht zu werden. Dank moderner Lüftungstechnologie und konsequenter Abfüllung unter Laminar Flow kann das Risiko einer Cross-Contamination ausgeschlossen werden.

Konfektionierung flüssiger Formen

Die Abfülllinie deckt alle Arbeitsgänge von Befüllung, über Verschliessung, Etikettierung und Chargierung bis zur Endverpackung ab. Unser GMP-Qualitätssystem stellt jederzeit die konsistente Abfüllung der ganzen Charge sicher.

Konfektionierung halbfester Formen

Je nach Kundenbedürfnis und Markttrend werden auf unseren Anlagen Tuben aus Aluminium, Kunststoff oder Verbundmaterialien abgefüllt. Der Einsatzbereich sind Salben, Cremen, Emulsionen, Pasten und Gele. Die Bandbreite der Füllvolumina beginnt mit der Mustertube und reicht bis hin zur Grosspackung.

Konfektionierung fester Formen

Die Abfüllung erfolgt produktabhängig unter Laminar Flow oder in der Glove Box, die speziell für die Konfektionierung sauerstoffsensitiver Substanzen ausgerüstet ist. Unsere Infrastruktur in diesem Bereich eignet sich für die Abfüllung von Pulvermischungen und Tabletten in Dosen sowie für Arzneisubstanzen und Vitamine.

Produktsuche

Kontakt

Dr. Oliver  Salesov
Dr. Oliver Salesov
Leiter Verkauf Industrie und Spital
+41 71 353 58 12