Bronchialpastillen S

Bronchialpastillen S sind ein Arzneimittel auf pflanzlicher Basis, welches bei Husten mit Bildung von zähem Schleim angewendet werden kann. Die enthaltenden Heilpflanzen werden traditionsgemäss zur Linderung der Beschwerden bei erkältungsbedingtem Husten und zur Erleichterung des Aushustens angewendet.

Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Lassen Sie sich von einer Fachperson beraten und lesen Sie die Packungsbeilage.

Erwachsene und Kinder ab 2 Jahre:
alle 2 Stunden eine Pastille langsam im Mund zergehen lassen.

Halten Sie sich an die in der Packungsbeilage angegebene oder vom Arzt oder der Ärztin verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu stark oder zu schwach, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder Drogist bzw. mit Ihrer Ärztin, Apothekerin oder Drogistin.

1 Pastille enthält: Sonnentauflüssigextrakt (Verhältnis Droge/Extraktionsflüssigkeit 0.6:1, Auszugsmittel Ethanol 25 % m/m, corresp. massa siccata 0.42 mg), Süssholzflüssigextrakt (Verhältnis Droge/Flüssigextrakt 1.8-2.1:1, Auszugsmittel Ethanol 65 % m/m, corresp. massa siccata 19.67 mg) entsprechend 2.0-2.6 mg Glycyrrhizinsäure, Spitzwegerichflüssigextrakt (Verhältnis Droge/Extraktionsflüssigkeit 0.51:1, Auszugsmittel Ethanol 25 % m/m, corresp. massa siccata 1.90 mg), Aromatica (Levomenthol, Anisöl), Natriumcyclamat, Sorbitol sowie weitere Hilfsstoffe. 1 Bronchialpastille entspricht 5.2 kJ (0.028 BE).

Dose zu 50 Stück.

Erhältlich in Apotheken und Drogerien in Ihrer Nähe.

Alcacyl

Original Bach®-Blüten

Bronchialpastillen S

Gly-Coramin®

Hamamelis Salbe Haas®

Hänseler D-Mannose

Hänseler Menopause

Nieren- und Blasendragées S

Olbas®

Original Tattoo Creme

PO-HO Oel

Probactiol® plus

RESCUE®

RESCUE® PLUS

Schwedenmixtur H

Silacten®

Vitamin D 800